Pfadfindergilde Roman Köhler
Gruppe 27 Donaustadt
Totengedenken-Bestattungsmuseum
Wandertag in Gumpoldskirchen
Bundesforum Zeillern 2018
Artstetten
Schweizerhaus
St. Pölten Landesaustellung
Ehrung Franz Oswald
ALPE ADRIA und 50 Jahre Jubiläum Europäisches Forum Großarl
Erlebnistag Hardegg
19. Intern.Georgsfeier in Wien
Gildeversprechen - GILDEHALL
Einkehrabend
MIMO Schokolademuseum
Sozialaktion 2017
ORF - Friedenslicht
Ehrung Franz Oswald

 

Hohe Auszeichnung

für Franz Oswald

 

Unser Gildebruder Franz war während vieler Perioden der NÖ Landesregierung

als Leiter der Presseabteilung für unser größtes Bundesland tätig.

In seiner Arbeit als Historiker hat er jahrzehntelang den niederösterreichischen

Weg begleitet, die Regionen betreut und wertvolle Beiträge zum hohen

Landesbewußtsein geschaffen.

In seiner wissenschaftlichen Tätigkeit konnte er langjährig auch die Pressearbeit

für den Gemeindebund leisten. Durch seine Beiträge, Publikationen und Analysen

hat er einen ausgezeichneten Ruf und profunde Kenntnisse für Niederösterreich erlangt.

Seine besondere historische Bildung machte ihn zum wandelnden Lexikon der Zeitgeschichte.

Darüber hinaus ist unser Freund, Journalist, Autor und Zeithistoriker, stets ein zuvorkommender

Partner und auch gern gesellig.

 

Am 4. Juli 2018 wurde an HR Prof. Dr. Franz Oswald für seine Verdienste das Österreichische

Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse verliehen.


Die Gilde Roman Köhler gratuliert dazu mit einem dreifachen Hoch!