Pfadfindergilde Roman Köhler
Gruppe 27 Donaustadt
Aktuelles

 

HURRA,

unser erstes gemeinsames Treffen seit langer Zeit:

11.7.2020  Besichtigung des Urgeschichemuseums in Asparn/Zaya

"MAMUZ"  

Führung durch unseren Prof.Dr.Franz Oswald

Details entnehmt bitte der Ausschreibung!

 

 

 

Das Magazin "Der Gildenweg 2/20" ist online.

www.pgoe.at

 

 

Liebe GildefreundInnen, liebe PfadfinderInnen,                                         19.6.2020

wie im April angekündigt, möchte ich Euch heute die EINLADUNG
zur gemeinsamen GEDENKFEIER für unseren lieben verstorbenen Hanns Strouhal übersenden.

Eine Stimme, die uns so vertraut war, schweigt. 
Ein Mensch, der immer da war, lebt nicht mehr. 
Vergangene Bilder ziehen in Gedanken vorbei.
Erinnerung ist das, was bleibt.

Eine Anmeldung für die Gedenkfeier ist unbedingt erforderlich. Dankeschön.

Gut Pfad,
VS Helga
 
                                                          

 

                                                                                                         EINLADUNG

 

 

zur GEDENKFEIER

für

Hanns Strouhal

 

 

für alle, die Hanns gekannt haben und gemeinsam an ihn gedenken wollen.

 

25.9.2020 19:00 Uhr

Eintreffen ab 18:00 Uhr möglich und anschließend gibt es einen kleinen Imbiss

(Selbstkostenbeitrag)

 

Ort: Pfadfinderzentrum Simmering, 

1110 Wien Dreherstraße 2a, Pfadfinder-Gilde Johann Petrak

 

 

 

 

Veranstalter: PPÖ, ÖPB, PGÖ

Hinweis: eine Anmeldung ist zwecks Organisation bis 15.9.2020 unbedingt erforderlich!!

Verbandssekretariat: pgoe.meister@gmail.com

 

 

 

 

 

UNSER VERBAND PGÖ informiert    5/2020             

 

 

Liebe Gildefreundinnen, liebe Gildefreunde,

 

wir hoffen, Ihr seid alle weiterhin bester Gesundheit und voller Tatendrang. 

Anbei findet Ihr Informationen und wir hoffen, dass einige Aktivitäten trotz Maßnahmen  und  damit verbundenen Einschränkungen umgesetzt werden können.

                    

Aktion „Baumpflanzung“

 

In Zeillern 2019 haben wir uns unter dem Motto „Jugend Zukunft Generationen“ intensiv damit beschäftigt, Ideen zu entwickeln, welche wir mit der Jugend-bewegung gemeinsam umsetzen könnten. Viele  Vorschläge wurden ausge-arbeitet, die es alle wert wären, umgesetzt zu werden.

 

Als verbandsweite Aktion wurde beim Bundesforum in Zeillern die Idee „an Bam aufstön“ ausgewählt und nun starten wir diese Aktion. Es ist nicht so wichtig, ob gemeinsam ein besonderer Baum oder mehrere Bäume gepflanzt werden oder gar ein größeres Areal aufgeforstet wird. 

Es sollte aber besonderer Wert darauf gelegt werden, dass eine gemeinsame Aktion von Gruppe und Gilde stattfindet und ein kleineres oder größeres Rahmenprogramm eingebaut wird (Ideen aus Zeillern waren z.B: Drachenbootfahrt, Familienlauf, Palatschinken für alle, ……..).

 

Leider hat die aktuelle Situation den Projektstart verzögert und der Verband wird mit den Jugendverbänden PPÖ und ÖPB am 25. September 2020 symbolisch gemeinsam in Wien auf einem zentralen Platz einen Baum pflanzen. Bei den geplanten Distriktbesuchen Ende 2020/Anfang 2021 werden wir ebenfalls mit Euch darüber diskutieren, da die öffentliche Aufmerksamkeit wichtig wäre.

 

 

In Zeillern 2020 (10.-11.10.) werden wir eine Zwischenpräsentation machen und in Zeillern 2021 kommt es dann zur Prämierung der besten Aktion.

 

Der erste Preis wird ein gemeinsamer Kinobesuch der Gilde mit der Pfadfindergruppe (und das mit bis zu 100 TeilnehmerInnen) sein!!!

 

 

Werbung/Plakate

 

Werbeplakate: Aufgrund großer Nachfrage gibt es eine zweite Auflage von Werbeplakaten, die in Formaten DIN A4 und DIN A2 zur Verfügung stehen.

 

 

Bitte rechtzeitig vor Verbandsveranstaltungen im Sekretariat bei Helga M. bestellen und Ihr erhält dort die Plakate in guter Druckqualität ausgehändigt

Dort werden dann auch Restposten erhältlich sein.

Preis: € 4,-- für DIN A4 und € 8,-- DIN A2.

 

 

Verbandstermine:

 

Mit Stand heute starten wir wieder unter Einhaltung der vorgegebenen Richtlinien durch und gehen davon aus, dass ab 1. Juli 2020 die Verbandstermine gemäß bestehender Planung stattfinden werden. 

Wir weisen darauf hin, dass es immer im Ermessen jedes Einzelnen liegt, ob er/sie an einer Veranstaltung teilnimmt oder doch aus persönlichen Überlegungen davon Abstand nimmt. Wenn jemand wider Erwarten Anzeichen an einer Erkrankung zeigt, dann bitte im eigenen Interesse und zum Schutz der anderen Gäste dieser Veranstaltung lieber fern bleiben. Wir sind uns sicher so schaffen wir auch die nächsten Monate!

 

Wir freuen uns auf ein fröhliches und gesundes Wiedersehen!

 

Gut Pfad!                                                               

                                                      

                       Mag. Michael Gruber                            Gernot Hauer 

                       Verbandsgildemeister                  Verbandsgildemeister-Stv. 

 

 

29.5.2020       

 

 

 

 

 

BIS BALD!!!! Wir freuen uns auf Euch!